Entkupplungsgleise mit WeichEi digital schalten

28. Dezember 2015 - Lesezeit: 2 Min

Ab einer gewissen Anlagengröße artet die Tätigkeit des Stellwerkers in richtige Arbeit aus. Da ist jede digitale Unterstützung willkommen. Das gilt besonders auch für das Entkuppeln von Loks und Wagen.

Entkupplungsgleise, Trix, Digital, Modellbahn, WeichEi, Oberland, z21, Rocrail

Für das digitale Schalten des Trix-Entkupplungsgleises verwende ich einen WeichEi-Dekoder, der von der Größe perfekt in das Gleisbett paßt. – Bild: Guido Kruschke

Entkupplungsgleise, Trix, Digital, Modellbahn, WeichEi, Oberland, z21, Rocrail

Für einen optimalen Sitz im Gleisbett flexe ich den Steg für den nicht vorhandenen Mittelleiter auf Dekoderlänge weg. – Bild: Guido Kruschke

Entkupplungsgleise, Trix, Digital, Modellbahn, WeichEi, Oberland, z21, Rocrail

Für die Versorgung mit digitaler Spannung werden noch zwei Anschlußkabel verlegt – fertig ist der Einbau des Dekoders. – Bild: Guido Kruschke

Entkupplungsgleise, Trix, Digital, Modellbahn, WeichEi, Oberland, z21, Rocrail

Für die Versorgung mit digitaler Spannung werden noch zwei Anschlußkabel verlegt – fertig ist der Einbau des WeichEi-Dekoders für das Entkupplungsgleis von Trix. – Bild: Guido Kruschke

Das Entkupplungsgleis 62997 von Trix für das C-Gleis läßt sich per Hand ganz ordentlich betätigen. Liegen die Gleise dann etwas weiter vom Bediener entfernt und stehen gar noch Züge auf den Gleisen, so ist einiges an Fingerakrobatik angesagt, Wagen von Wagen und Lokomotiven zu trennen.

Betreibt man eine Digitalanlage, kann man sein Entkupplungsgleis über einen entsprechenden Dekoder schalten. Ich setze auf den WeichEi-Dekoder, weil er sich direkt unter das Gleisbett einbauen läßt. Und den Einbau mit anschließender Programmierung erledigt man beinahe im Handumdrehen.

Umbau dauert keine zwanzig Minuten

Der WeichEi-Dekoder vom Typ „Entkuppler“ läßt sich nicht direkt unter das Entkupplungsgleis einbauen. Man benötigt auf jeden Fall noch ein weiteres Gleis, welches dem Dekoder ausreichend Platz bietet und direkt an das Entkupplungsgleis angesteckt wird. Anschließend legt man den Platz für den Dekoder fest und kürzt die beiden Kabel des Entkupplers, die zum Dekoder führen, entprechend ab.

Von der Bauhöhe her paßt der WeichEi-Dekoder so gerade unter das C-Gleis. Ich habe den Steg für den nicht vorhandenen Mittelleiter auf Dekoderlänge weggeflext und den Dekoder dann mit doppelseitigem Klebeband eingebaut. Das paßt perfekt.

Die Kabelenden werden dann nach der Anleitung am Dekoder angelötet, dann folgt das Anlöten und Verlegen der beiden Kabel für die Stromzuführung.

Was nun folgt, ist die Programmierung des Dekoders auf seine Adresse. Wie bei allen WeichEi-Dekodern wird der kleine Programmiertaster gedrückt. Das Entkupplungsgleis quittiert den Beginn des Programmiervorgangs mit Schaltbewegungen. Nun wird im Steuersystem – in meinem Fall ist es Rocrail – das Symbol für den Entkuppler geklickt. Das Entkupplungsgleis schaltet nicht mehr, nun ist der Programmiervorgang abgeschlossen.

Jetzt kann das Entkupplungsgleis dort eingebau werden, wo es seine Arbeit verrichten soll. Und den Stellwerker wird’s freuen…

Entkupplungsgleise, Trix, Digital, Modellbahn, WeichEi, Oberland, z21, Rocrail

Wie bei allen WeichEi-Dekodern wird zum Programmieren der kleine Programmiertaster gedrückt. – Bild: Guido Kruschke

Entkupplungsgleise, Trix, Digital, Modellbahn, WeichEi, Oberland, z21, Rocrail

In Rocrail werden die Einstellungen für das Entkuppelgleis festgelegt, anschließend wird das Symbol im Gleisplan angeklickt. – Bild: Guido Kruschke

Entkupplungsgleise, Trix, Digital, Modellbahn, WeichEi, Oberland, z21, Rocrail

Die Baureihe 71 zieht ihren Kurzgüterzug zum Abhängen über das Entkupplungsgleis. – Bild: Guido Kruschke

Entkupplungsgleise, Trix, Digital, Modellbahn, WeichEi, Oberland, z21, Rocrail

Mit der Roco-Kurzkupplung funktioniert der Entkupplungsvorgang nicht immer, da der Entkupplungsbalken relativ schmal gehalten ist. – Bild: Guido Kruschke

 Link  Der WeichEi-Decoder für Entkupplungsgleise kann direkt im Moba-Digital-Shop bestellt werden. Dort gibt es auch die ausführliche Einbau-Programmieranleitung als PDF zum Download.

 Ausblick  Einen kleinen Haken hat das Entkupplungsgleis im künftigen Einsatz auf meiner Parkettbahn. Wagen mit Roco-Kurzkupplungen und Fleischmann Profi-Kupplungen werden nicht immer sauber getrennt, da der Entkupplungsbalken relativ schmal gehalten ist. In der Zwischenzeit habe ich das Entkupplungsgleis ein wenig überarbeitet – nun werden auch die vorgenannten Kupplungen sauber getrennt.

Haftungsausschluß: Ich übernehme für die Richtigkeit der gemachten Angaben keinerlei Gewähr. Sollten durch die hier veröffentlichten Umbauanleitungen Schäden entstehen, schließe ich eine eventuelle Haftung ausdrücklich aus. Das Umsetzen der Umbauanleitung erfolgt auf eigene Gefahr!

Entkupplungsgleise mit WeichEi digital schalten

Schlagworte: , , , ,