Oberland dreht sich um 180 Grad

10. Mai 2014 - Lesezeit: 1 Min

Es ist der Kampf um wenige Zentimeter. Nach einer Änderung der westlichen Bahnhofseinfahrt von Weilheim verlängert sich die Segmentanlage um rund zehn Zentimeter. Nun könnte es im Wohnzimmer recht eng zugegehen.

Segmentanlage Oberland 76

Weilheim und Wilzhofen tauschen die Plätze. Und der Hosenträger feiert seine Premiere. – Bild: Guido Kruschke (zum Vergrößern klicken)

Und es wurde tatsächlich knapp. Nach dem Aufbau der Gleise stand der Eßzimmertisch nur wenige Zentimeter von der Weilheimer Westeinfahrt entfernt. Rechne ich noch die vorgesehenen Segmentkästen hinzu, läßt sich der Aufbau so nicht mehr realisieren. Also habe ich in der dritten Ausbaustufe den gesamten Gleisplan um 180 Grad gedreht. Und jetzt paßt es wunderbar.

Raumsparendes Aufbewahren wäre schwierig geworden

Die Änderung wurde notwendig, da die künftigen Eck-Segmentkästen in früheren Versionen unterschiedliche Formen auswiesen. So hätten zwei Kästen nicht mehr übereinander gepaßt, ein raumsparendes Aufbewahren im Keller oder ein Transport wären somit schwierig geworden.

Mit der geringfügigen Längenerweiterung kann ich sehr gut leben. Doch da stehen noch zwei Fragezeichen in Wilzhofen. Kleine Änderungen und Anpassungen am Gleisplan sind also nicht ausgeschlossen. Ich betone es an dieser Stelle gerne noch einmal: Für mich zählt in erster Linie der Spiel- und Fahrspaß!

Segmentanlage Oberland 78

Die um 180 Grad gedrehte Segmentanlage Oberland in ihrer Gesamtausdehnung. Die westliche Bahnhofsausfahrt paßt nun am Eßzimmertisch vorbei – eingerechnet sind auch die wenigen Zentimeter für den Außenrand der geplanten Segmentkästen. – Bild: Guido Kruschke

 Ausblick  Der in Wilzhofen eingebaute Hosenträger hat sich bewährt. Was noch fehlt, sind Gleisanschlüsse zu ortsansässigen Betrieben und Behandlungsanlagen für Triebfahrzeuge. Schließlich ist Wilzhofen noch Endbahnhof – und bleibt es möglicherweise auch in künftigen Ausbaustufen.

Oberland dreht sich um 180 Grad

Schlagworte: , , , , , , , , , ,