OPB: OberlandXmas 2018 reift heran

8. Dezember 2018 - Lesezeit: 1 Min

Weihnachten rückt näher. Und eine der Ideen für eine Feiertagsbahn, die seit Tagen durch meinen Kopf geistern, habe ich gestern zu Papier gebracht. OberlandXmas 2018 ist im Entstehen.

Aus einem schon längst vergessenen Entwurf von 2014 entsteht die neue Parkettbahn für die Feiertage.
Aus einem schon längst vergessenen Entwurf von 2014 entsteht die neue Parkettbahn für die Feiertage. – Bild: Guido Kruschke

Basierend auf einem recht alten Entwurf von 2014 entsteht gerade ein Plan für eine eingleisige Nebenstrecke. Betrieblich wird es einen kleinen Kopfbahnhof und einen zweigleisigen Bahnhof mit Klein-Bw an der Nebenbahn geben. Dazu möglicherweise den einen oder anderen Gewerbeanschluß zum Rangieren. Mehr nicht. Also ziemlich einfach – und dann wohl auch schnell aufgebaut.

So schaut der erste Entwurf auf dem Papier aus.
So schaut der erste Entwurf auf dem Papier aus. – Bild: Guido Kruschke

Auch bei unserem Carl steigt die Vorfreude.
Auch bei unserem Carl steigt die Vorfreude. – Bild: Guido Kruschke

OberlandXmas 2018 reift heran

Im nächsten Schritt werde ich den Entwurf in SCARM umsetzen. Das kann aber noch ein paar Tage dauern. Ja, und da Nicola und mir die Baureihe 23 von Trix einfach mächtig gut gefällt, habe ich zum Abschuß eine Außenaufnahme bei spätherbstlich sonnigem Wetter.

Neben der 23 001 und 23 002 werden zum Fahrtag am 22. Dezember weitere Maschinen der Baureihe 23 zum Einsatz kommen.
Neben der 23 001 und 23 002 werden zum Fahrtag am 22. Dezember weitere Maschinen der Baureihe 23 zum Einsatz kommen. – Bild: Guido Kruschke

Abgestellt warten 23 001 und 23 002 auf ihre nächste Einsätze.
Abgestellt warten 23 001 und 23 002 auf ihre nächste Einsätze. – Bild: Guido Kruschke

OPB: OberlandXmas 2018 reift heran

Schlagworte: , , , ,