Kühlwagenzug Baureihe 38 Beitragsbild

Kühlwagenzug unterwegs: Bier für das Oberland

Kein Bier vor vier? Zügig muß es zugehen, wenn Bier ins bayerische Oberland unterwegs ist. Unser Kühlwagenzug findet sich in keinem Fahrplan, wir haben ihn individuell zusammengestellt.

Gezogen wird der Kühlwagenzug, der seinen Anfang irgendwo nördlich von Frankfurt nimmt, von einer ehemaligen preußischen Länderbahnlok. Die unverwüstliche P 8, bei der Bundesbahn als Baureihe 38 geführt, wird den Kühlwagenzug bis ins oberbayerische Weilheim bringen.

Zuglokomotive des Kühlwagenzuges ist die 38 3715 mit Wannentender.
Zuglokomotive des Kühlwagenzuges ist die 38 3715 mit Wannentender. – Bild: Guido Kruschke
Güterzugbegleitwagen Pwg.
Güterzugbegleitwagen Pwg. – Bild: Guido Kruschke

Nach Zuglokomotive und Güterzugbegleitwagen folgen zwei zweiachsige Kühlwagen mit gutem Bier aus dem oberfränkischen Kulmbach.

Gedeckter Kühlwagen Tnfhs 38 "Kulmbacher Mönchshofbräu".
Gedeckter Kühlwagen Tnfhs 38 “Kulmbacher Mönchshofbräu”. – Bild: Guido Kruschke

Nach den zweischsigen Kühlwagen der Gattung Tnfhs 38, welche von Märklin/Trix stammen, geht es mit zweiachsigen Behältertragwagen der Gattung BTr 10 und pa-Behältern für Bier weiter. Auch diese Modelle stammen aus Göppingen.

Behältertragwagen BT 10 mit Behältern "Löwenbräu".
Behältertragwagen BT 10 mit Behältern “Löwenbräu”. – Bild: Guido Kruschke
Behältertragwagen BTr 10 mit Behältern "EKU".
Behältertragwagen BTr 10 mit Behältern “EKU”. – Bild: Guido Kruschke
Behältertragwagen BTr 10 mit Behältern "EKU".
Behältertragwagen BTr 10 mit Behältern “EKU”. – Bild: Guido Kruschke
Behältertragwagen BTr 10 mit Behältern "Königsbacher".
Behältertragwagen BTr 10 mit Behältern “Königsbacher”. – Bild: Guido Kruschke

Zügig rollt die Fuhre mit dem edlen Gerstensaft gen Süden. Für die 38 3715 stellen die acht Wagen überhaupt keine Herausforderung dar. Über Pasing, Starnberg und Tutzing ist Weilheim schnell erreicht.

“Adolphine”, bitte übernehmen…

Am späten Vormittag übernimmt eine Maschine der Baureihe E 69 die beiden Kühlwagen “Kulmbacher Mönchshofsbräu” schon in Weilheim. In unserem Fall ist es die E 69 05, welche den Zug über Murnau nach Oberammergau bringen wird.

Weitertransport des Bieres aus dem oberfränkischen Kulmbach ins Oberland. Zuglokomotive ist die E 69 05.
Weitertransport des Bieres aus dem oberfränkischen Kulmbach ins Oberland. Zuglokomotive ist die E 69 05. – Bild: Guido Kruschke

Ablichten konnte ich den Zug bei herrlichem Sonnenschein, endlich mal ohne Schnee.

5 Gedanken zu „Kühlwagenzug unterwegs: Bier für das Oberland“

  1. Toller Zug, gerne mehr davon. Besonders gefallen mir die Zugbildungspläne bei den anderen Zugvorstellungen, mit denen ich mir meine Züge zusammenstellen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.