Schnellzug D 455 / D 456 von Frankfurt/Main nach Berlin

Der Schnellzug D 455 / D 456 von Frankfurt/Main nach Berlin führt als Besonderheit einen Milchkesselwagen mit. Als Zuglokomotiven kommen die Baureihen 01.5 und 10 zum Einsatz.

Baureihe 01.5 von Roco.
Baureihe 01.5 von Roco. – Bild: Guido Kruschke
Baureihe 10 von Roco.
Baureihe 10 von Roco. – Bild: Guido Kruschke
Zugbildungsplan D 455 / D 456.
Zugbildungsplan D 455 / D 456. – Bild: Guido Kruschke

Mit ins Spiel kommt der P 2398 / P 2399, der den Milchkesselwagen von und nach Oberammergau (Oldb) mitführen wird. Twistringen wird da zum Übergabebahnhof.

Der Milchkesselwagen kommt mit dem P 2399 von Oberammergau (Oldb) und wird in Twistringen an den D 456 angehängt und nach Frankfurt/Main mitgeführt. Mit dem D 455 kommt der leere Milchkesselwagen von Frankfurt/Main nach Bassum, um dann mit dem P 2389 nach Oberammergau (Oldb) gebracht zu werden.

Baureihe 74 von Trix.
Baureihe 74 von Trix. – Bild: Guido Kruschke
Zugbildungsplan P 2398 / P 2399.
Zugbildungsplan P 2398 / P 2399. – Bild: Guido Kruschke

Das Fahren mit diesen beiden Zügen wird erst komplett, wenn der Zugbildungsplan für den P 5620 steht, welcher den Poste von Bremen bringt.

10 001 war am 06. März 1958 fabrikneu an das Bw Bebra abgeliefert worden. Ein halbes Jahr später verlässt sie um 11.29 Uhr mit dem D 167 "Riviera-Express" (Ventimiglia - Milano - Lugano - Basel - Frankfurt - Hannover - Hamburg-Altona) den Bahnhof Bad Hersfeldt.
10 001 war am 06. März 1958 fabrikneu an das Bw Bebra abgeliefert worden. Ein halbes Jahr später verlässt sie um 11.29 Uhr mit dem D 167 “Riviera-Express” (Ventimiglia – Milano – Lugano – Basel – Frankfurt – Hannover – Hamburg-Altona) den Bahnhof Bad Hersfeldt. – Bild: Carl Bellingrodt, Bildarchiv der Eisenbahnstiftung

Wichtiger Hinweis: Die Zugbildungspläne sind rein fiktiv!